Graffiti C

graffiti c

Das Graffiti C ist ein Konsonant und mit 3% Buchstabenhäufigkeit ein Buchstabe, welcher in der deutschen Sprache durchschnittlich oft verwendet wird. In Writer-Namen kommt der Buchstabe C eher selten zum Einsatz, da dieser häufig in Buchstabenkombination von ‘ch’ und ‘sch’ verwendet wird, welche nicht so häufig verwendet werden.

Schwierigkeit: mittel

Aufbau des Buchstaben C

c

Den Buchstabe C ist im Grunde nur ein Block. In unserem Beispiel haben wir einen Block, dessen Enden sowohl oben wie auch unten nach rechts zeigen. Bei der Verwendung von Ecken und können auch hier 2 oder 3 Blöcke benutzt werden.

Bei manchen Schriftarten werden für den Buchstaben C bis zu 3 Blöcke verwendet. Hier kommt es wieder darauf an, ob ihr eher mit Rundungen oder Ecken arbeiten möchtet. Es gilt aber weiterhin: Bleibt eurem Buchstaben-Schema treu um am Ende ein einheitliches Bild zu erhalten.

 

Verwendung des C

Die Verwendung des Graffiti C erfordert ein wenig Übung. Durch die Rundung auf der linken Seite muss man darauf achten das der Buchstabe nicht hinter dem vorherigen verschwindet. Die rechte Seite ist offen und bietet so die Möglichkeit nachfolgende Buchstaben sehr ausfallend zu gestalten.
Beim Zeichnen sollte außerdem auf die Proportionen geachtet werden. Wenn der Buchstabe zu hoch gezogen wird haben wir einen unschönen leeren Raum in der Mitte des Buchstaben. Wenn die Höhe zu klein ist besteht die Möglichkeit das die umliegenden Buchstaben diesen erdrücken und er somit nicht realisiert wird und im Gesamtbild unter geht.

cZurück

dVor

[AMAZONPRODUCTS asin="3791348418"][AMAZONPRODUCTS asin="B0058D76T2"][AMAZONPRODUCTS asin="1454911433"][AMAZONPRODUCTS asin="B018MFZFOK"]