Graffiti A

graffiti a

Das Graffiti A ist ein Vokal und mit 6,5% Buchstabenhäufigkeit der 6-häufigste Buchstabe, welcher in der deutschen Sprache verwendet wird. Auch in Writer Namen ist das A beliebt und kommt relativ häufig vor. Die Verwendung dieses Buchstaben ist durch seine senkrechten Seiten relativ problemlos.

Schwierigkeit: einfach

Aufbau des Buchstaben A

a

Den Buchstabe A kann man in 3 Blöcke unterteilen. In unserem Beispiel haben wir 2 Blöcke die unten auseinander stehen und oben spitz zusammenlaufen. Der dritte Block ist horizontal ungefähr in der Mitte der 2 senkrechten Blöcke. Dies ist der Grundaufbau des Buchstaben A. Dieser sollte bei jeder Abwandlung immer noch erkennbar sein, da dies die Ausprägung des Buchstaben A ist. Wenn der horizontale Balken beispielsweise zu weit nach unten geschoben wird haben wir nur noch ein Dreieck.

Bei manchen Schriftarten werden für den Buchstaben A auch 4 Blöcke verwendet. Dabei laufen die ersten beiden Blöcke senkrecht parallel zueinander und werden an der oberen Kante durch einen weiteren Block verbunden.

 

Verwendung des A

Die Verwendung des Graffiti A ist relativ simpel, da wir an beiden Seiten des Buchstaben eine relativ senkrechte Kante haben. Diese Kannte lässt sich wunderbar an sämtliche andere Buchstaben anfügen. Auch nachfolgende Schriftkörper lassen sich ohne Probleme anhängen.

zZurück

bVor

[AMAZONPRODUCTS asin="3791348418"][AMAZONPRODUCTS asin="B0058D76T2"][AMAZONPRODUCTS asin="1454911433"][AMAZONPRODUCTS asin="B018MFZFOK"]